Klebepunkte für Laminate prüfen

Ein Beispiel für den Einsatz der Oberflächenkontrolle ist die Inspektion von Klebepunkten: Bei der Herstellung von dampfdurchlässigen Laminaten sind textile Träger mit Membranen  zu verkleben. Dabei muss der Klebstoff punktweise aufgetragen werden. Ein durchgehender Klebstofffilm würde die Dampfdurchlässigkeit behindern. Für dieses Szenario hat Robomat eine spezielle Oberflächeninspektion entwickelt. Sie erlaubt die Überprüfung von 2m breiten Membranen, die vollflächig mit Klebepunkten bedeckt sind, wobei auf einen cm² bis zu 200 Punkte kommen und ein einzelner Klebepunkt nur 0,3mm Durchmesser hat.

Klebepunkte werden sowohl auf weißen, auf transparenten, als auch auf völlig schwarzen Membranen erkannt.